Bad Apotheke Apotal Versandapotheke im Test und Gutschein
Versandapotheke - Online Versandapotheke

Bad Apotheke





Mit dem Begriff Bad Apotheke können die meisten Menschen wahrscheinlich nichts anfangen – kaum jemand weiß nämlich, dass die Bad Apotheke hinter der sehr bekannten Apotal Versandapotheke steht, einer der wichtigsten deutschen Onlineapotheken.

Die Bad Apotheke hat ihren Sitz im niedersächsischen Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück.


Die Apotal Versandapotheke führt nahezu das gesamte Apothekensortiment – auch Rezepte können, gegen Einsendung des gültigen Originalrezepts, eingelöst werden (zwecks Porto sparen kann man sich von der Bad Apotheke bzw. Apotal Freiumschläge zukommen lassen). Eine echte Besonderheit dieser Internetapotheke ist, dass Sie innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei liefert (Mindestbestellwert 10 Euro). Außerdem werden auf sämtliche freiverkäufliche Arzneimittel mindestens 20 Prozent Basisrabatt gewährt, wobei im Rahmen von Sonderangeboten sogar Einsparungen bis zu 70 Prozent möglich sind.


Apotal bzw. die Bad Apotheke bietet Neukunden bei der ersten Bestellung folgende Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift, Sofortüberweisung, Paypal (Zahlungsart Paypal ab einem Warenkorbwert von 30 Euro).
Für Kunden, die ohne Registrierung einkaufen möchten, bietet Apotal folgende Zahlungsoptionen:
Vorkasse, Sofortüberweisung, Nachnahme.


Wiederkäufer, die sich dauerhaft im Shop registriert haben, können auch zahlen per Rechnung (neben Lastschrift, Paypal und Sofortüberweisung). Eine Zahlung per Vorkasse oder Nachnahme ist dann nur in Ausnahmefällen möglich.


Apotal ist registriert im Versandapothekenregister des DIMDI („Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information“).


 
© 2009 - 2017 Versandapothekenvergleich.com - Der große Versandapotheken Test Vergleich